Tag 12

Letzter Tag… und noch einiges zu tun! Vormittags wurden, wie immer, Beutel bemalt! Da sind wieder richtig schöne Sachen bei rausgekommen! Die Schrumpelfolie hatten wir auch noch gar nicht raus geholt. Leider konnten wir die nicht mehr backen, da der Herd für so filigrane Dinge eher weniger geeignet ist! Die Kids haben die Rohlinge dabei (170 Grad Umluft 2 Min. Auf Backpapier). Nach dem Mittagessen (Burger, Kartoffelecken und Weißkrautsalat als Nachtisch Eis) ging das große Packen los. Das war eine Mammutaufgabe, da wir dieses Jahr so viele kleine Kiddies dabei hatten. 2 große Schwestern sind leicht verzweifelt, weil ihre kleinen Brüder die grandiose Idee hatten ALLES einzupacken. Auf die Frage in was sie schlafen und was sie dazu anziehen wussten sie nicht so richtig eine Antwort. 😂 das Eulenzimmer hatte es nicht ganz so eilig und hat Anja damit fast in den Wahnsinn getrieben. So in etwa zum Abendessen waren wir fertig und danach durften die Kids sich eine „Geschichte“ aussuchen. Bis 2Uhr Nachts haben dann die Teamer noch alles zusammen gepackt, die Unterlagen fertig gebastelt und den Schlachtplan für den Morgen bereitet! Danach mussten die eigenen Sachen noch gepackt werden! Es erwarten Euch/Sie also vollkommen ausgeschlafene Menschen am Olympiastadion nachher. 😂

Da der Schlachtplan funktioniert hat sind wir und unser allerliebster Lieblingsbusfahrer 10:02 in Bockholwik losgefahren.

Das Möwenzimmer

Das Seesternezimmer

Unsere Frühstückshilfen 150 geschmierte Brötchen! Merci DoppeltoniJosieOscar!

alleeeeeeeeeSchrumpelfolien„Bungalow 8“

die beiden haben eingekauft 😂 das Einhornzimmer

Schreibe einen Kommentar